Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Leider hat der Bundesrat unseren Vorschlag nicht aufgenommen, das „Wohnen mit Dienstleistungen" auch über die Ergänzungsleistungen (EL) ausreichend zu finanzieren. Der Verband senesuisse hatte vorgeschlagen, hierfür einen Zuschlag von 50 % auf den Mieten einzuführen, wenn entsprechende Leistungen bestehen. Der Bundesrat will aber nur den Kapitalbezug bei Erreichen des Rentenalters einschränken und weitere Details zur geringen Senkung der EL-Ausgaben umsetzen.