Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Die Gesundheitskommission des Nationalrates (SGK-NR) folgt der Empfehlung von senesuisse, dass der Herkunftskanton verpflichtet werden soll, für die Pflegerestkosten aufzukommen. Es ist im Sinne der freien Heimwahl zu hoffen, dass sich der Nationalrat mit dieser Lösung gegenüber dem Ständerat durchsetzt.
Betreffend EL-Revision verlangt die Kommission gewisse Zusatzinformationen, etwa zur Berücksichtigung der Krankenversicherungsprämien und deren Finanzierung sowie zum Kapitalbezug des obligatorischen Teils der zweiten Säule.