Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 


Nachdem das Parlament den Bundesrat dazu verpflichtet hat, will dieser nun die Franchisen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) künftig an die Kostenentwicklung anpassen. Der Bundesrat schlägt vor, dass alle Franchisen der erwachsenen Versicherten um 50 Franken angehoben werden, sobald die Kosten einen bestimmten Grenzwert übersteigen. Erstmals dürfte dies bereits 2020 der Fall sein, danach etwa alle 3-5 Jahre um weitere 50 Franken.