Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 

 

Hier eine Auswahl an interessanten Aussagen, welche in der Publikation genauer ausgeführt sind: Die Alters- und Pflegeheime sind sehr stark ausgelastet. Seit mehreren Jahren nimmt das Verhältnis der Anzahl Betreuungsplätze zur Bevölkerung ab 80 Jahren ab. Der Eintritt in ein Alters- und Pflegeheim erfolgt immer später. Die Aufenthaltsdauer nimmt tendenziell ab. In den letzten Jahren nahm die Zahl der Personen, die zwei bis drei Stunden Pflege benötigen, stetig zu, während die Zahl jener, die kaum pflegebedürftig sind, sank.