Verband wirtschaftlich unabhängiger Alters- und Pflegeeinrichtungen Schweiz
 
 
 
 
 
 
 


Die aktuellen Unterschiede in der Finanzierung führen zu Fehlanreizen und unerwünschten Ergebnissen (z. B. keine Bewilligung dringend benötigter neuer Pflegeheime durch die Kantone, weil ihre Beiträge an die ambulante Pflege in der Regel viel tiefer sind). Deshalb unterstützt senesuisse gemeinsam mit dem Partnerverband Curaviva eine Diskussion, wie sie derzeit im Spitalbereich geführt wird: Gäbe es gute Umsetzungsmöglichkeiten einer einheitlichen Finanzierung?